Festkörperphysik II
     
Festkörperphysik II - Einführung in die Oberflächerphysik und zeitaufgelöste Festkörperspektroskopie, SS 2006
Lehrveranstaltung im Hauptstudium (20 300)


Inhalt:

Ziele der Oberflächenphysik;
Experimentelle Methoden;
Geometrische Struktur von Festkörperflächen;
Elektronenzustände an der Oberfläche;
Prozesse an Oberflächen (Adsorption, Desorption,
   katalytische Reaktionen, Diffusion, Epitaxie);
Zeitaufgelöste Spektroskopie (Erzeugung ultrakurzer Laserpulse,
    zeitaufgelöste Photoemission, Röntgenbeugung);
Ultrakurzzeitdynamik an Grenzflächen (Streuprozesse,
    Schwingungs-, Gitter- und Magnetisierungs-Dynamik

wignerseitz

Termine:

Vorlesung (SWS 2 ) : Freitag, 13-15 Uhr,  Hörsaal B (0.1.01)

Die Vorlesung wird mangels Beteiligung ausgesetzt
   - restliche Folien unter Materialien -

  Dozent:

Prof. Dr. Martin Wolf   (Büro 0.4.15)

     
     
aktualisiert am 25.07.2006