Fritz-Haber-Institut

Elektroniklabor

english  english version

ELAB >> Standardgeräte >>

Offsetspannungsunterdrückung


Diese Offsetschaltung kann überall dort eingesetzt werden, wo dem Messsignal eine konstante Gleichspannung überlagert ist und dadurch bei der weiteren Auswertung starke Einschränkungen vorhanden sind.
Die Offset-Spannung wird aus einer Referenzquelle gewonnen und kann mit Hilfe zweier Potentiometer grob und fein eingestellt werden.

Blockschaltbild: Offsetspannungsunterdrückung

Adresse: Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Faradayweg 4-6, 14195 Berlin, Germany
Elektroniklabor - Laborleiter Georg Heyne
Tel: +49 30 8413 3307, Fax: +49 30 8413 3301, E-Mail: ELAB@fhi-berlin.mpg.de